contratiempo - schule für flamenco und spanischen tanz

El Arte de la Castañuela

Die Kunst der Kastagnette

Kastagnetten- und Tanzworkshop mit

Gaby Herzog

14./15. März 2015

Der ursprüngliche Termin 22./23. November 2014 wurde aus organisatorischen Gründen auf den 14./15. März 2015 verlegt. Wir bitten um Verständnis!



EL ARTE DE LA CASTAÑUELA - DIE KUNST DER KASTAGNETTE

Kastagnetten sind ein vielfältiges Instrument. Sie sind in fast allen Kulturen verankert, sind Begleitinstrument für viele Volkstänze und untrennbar mit der andalusischen Tanzkunst verbunden. Eine Variante, das Clásico Español - der klassisch spanische Tanz, ist angelehnt an den klassischen Tanz, behält jedoch die Formensprache des spanischen Tanzes und wird mit Kastagnetten begleitet. Er bereichert spanische Opern, Zarzuelas und die Musik zum Stierkampf, den Paso Doble. Für diesen Workshop hat Gaby Herzog einen schönen, leicht erlernbaren Paso Doble für Anfänger mit Vorkenntnissen bis Mittelstufe im Gepäck. Als passende Ergänzung bietet sie Euch einen Kurs Kastagnettentraining nach der anerkannten Lernmethode von Emma Maleras, Barcelona, die das Kastagnettenspiel zur Kunstform verfeinert hat.
Die Fortgeschrittenen haben die Gelegenheit die Kastagnettenbegleitung für das schwungvolle Musikstück Les Toreadors aus der Carmen-Suite zu erlernen. Die dazugehörige fortgeschrittene Fingertechnik vermittelt sie im Kurs.


GABY HERZOG
geboren in Chile und aufgewachsen in Lima, Peru, als Kind deutsch-chilener Eltern, kam Anfang 20 nach Deutschland um Musik zu studieren. Das Leben entwickelte sich anders. Im Altern von 26 Jahren entdeckte sie den Flamenco als Kunstform für sich und begann zeitgleich mit dem Kastagnettenspiel. Mit viel Liebe und Enthusiasmus beschritt sie ihren Ausbildungsweg zur Flamencotänzerin und erlang schnell die Bühnenreife. Es folgten viele Auftritte und 1993 die Gründung ihrer eigenen Flamencoschule 'Jaleo' in Wiesbaden.
Durch die Faszination am Kastagnettenspiel hat sie diese Kunst kontinuirlich für sich ausgebaut. Während ihrer Zeit als 1. Vorsitzende der IGkK (Internationale Gesellschaft für künstlerisches Kastagnettenspiel e.V.) kam sie zum ersten Mal in Berührung mit der Lernmethode von Emma Maleras und beschloß, sich ihr anzuschließen. Sie hält die Deutsche Vertretung der ACEM (Asociación Cultural Emma Maleras), ist Übersetzerin der Kastagnettenbücher von Emma Maleras und in Ihrer Flamencoschule werden, als einzigem Ort neben Barcelona, Prüfungen nach ihrer Methode durchgeführt.

Gaby Herzog tritt als Kastagnettenkünstlerin u.a. mit der Gruppe Semilla und Triolé auf. Im März war sie im Fernsehen zu sehen bei '5 gegen Jauch'.

Sie begeistert als Tänzerin und Pädagogin mit Herzblut.  




KURSE

Kurs I    Einfache Kastagnettentechnik                  AmV - Mittelstufe         Sa/So 11.00 - 12.30 Uhr

Kurs II  
Tanz Paso Doble mit Kastagnetten          AmV - Mittelstufe        Sa/So  12.45 - 14.15 Uhr

Kurs III 
Konzertstück Les Toreadors                    Fortgeschrittene          Sa/So 15.15 - 17.15 Uhr
             
Kastagnettentechnik



PREISE

Kurs I                        35 € CT-Mitglieder / 40 € externe Teilnehmer

Kurs II                       35 € CT-Mitglieder / 40 € externe Teilnehmer

Kurs III                     
45 € CT-Mitglieder / 50 € externe Teilnehmer

Rabatte bei Mehrfachbelegung, 10% Ermässigung für CT- Mitglieder mit Maxi-Tarif und Mitglieder des FlamencovereinsGPEW Essen e.V.


ÖFFENTLICHER VORTRAG / LECTURA

Samstag, 14.03.2015, 18.00 Uhr


Gaby Herzog unterrichtet Kastagnettentechnik nach der Methode von Emma Maleras. In einer Präsentation mit vielen anschaulichen Beispielen bringt sie uns diese Methode auf unterhaltsame Art und Weise nahe.


Eintritt 5 €


Anmeldung bitte hier.