contratiempo - flamencozentrum köln

DAS BULERÍA-PROJEKT

MIT

KATERINA 'LA GRECA'

 05.06., 19.06. und 03.07.2016

AN DER GITARRE: DAVID ALBERT



Ohne Bulería - kein Flamenco! Sie gehört zu den ursprünglichsten und wichtigsten Flamencostilen. Man nennt sie auch die Mutter aller Flamencostile, denn ihre Rhythmik und ihre Bodenhaftung bilden die Basis für viele andere Stile. Beheimatet in der Gegend rund um Jerez besticht sie durch die Entspanntheit des Südens der iberischen Halbinsel. Sie ist spontan, lässig und wird mit dem persönlichen Witz getanzt, den der Tänzer in seiner kleinen Tanzeinlage por bulería - der ‚pataita’ - mit einbringt. Wichtig ist hierbei die Bereitschaft sich gehen zu lassen, sich der Gitarre und dem Gesang hinzugeben und dann den gemeinsamen Moment mit den Musikern einfach genießt.                                                                                                                                                                                       Das neue Modul des Bulería-Projekts haben wir erneut überarbeitet, damit möglichst Viele von Euch in den Genuss des Tanzes von Katerina 'La Greca' und der tollen Atmosphäre ihrer Workshops kommen können.             Das heißt, wir haben nun die Lerninhalte auf 3 Kurse verteilt, so kann jeder von Euch entsprechend seinen Kenntnissen optimal in die Bulería einsteigen und weiterkommen.

Ganz viel Tanzspaß im Bulería-Fieber wünschen Euch

Katerina, Mónica y Tomás


Kurs 1 Einsteiger - ohne oder mit geringen Vorkenntnissen                                                                                                 Bulería-Compás, Klatschen, Basis-Schrittmaterial, fühle die Bulería!                                                                    05.06., 19.06. und 03.07. jeweils 16.00 -17.00 Uhr     

Kurs 2 Bulería Grundlagen - mit Vorkenntnissen aus Kurs 1 oder ähnliche                                                                       Bulería-Compás, llamadas, cierres, remates, einfache pataitas                                    
            05.06., 19.06. und 03.07. jeweils 17.00 -18.00 Uhr 

Kurs 3 Bulería práctica - mit guten bis sehr guten Vorkenntnissen                                                                                        pataitas tanzen, Improvisation, Dialog Tanz/ Musik/ Gesang                                                                                   05.06., 19.06. und 03.07. jeweils 18.00 -19.00 Uhr 

Kurskombinationen sind natürlich möglich. Wir empfehlen Dir Kurs 1+2, Kurs 2+3 oder alle 3 Kurse hintereinander!   

Kurs 1, Kurs 2 oder Kurs 3 / 3 Termine

36 € Contratiempo-Mitglieder              45 € auswärtige Teilnehmer


Kurs 1+2 Bulería Grundlagen / 3 Termine mit jeweils 2 Kursen

60 €  Contratiempo-Mitglieder             80 € auswärtige Teilnehmer                                                         


Kurs 2+3 Bulería práctica / 3 Termine mit jeweils 2 Kursen

60 €  Contratiempo-Mitglieder             80 € auswärtige Teilnehmer  


Kurs 1+2+3 Bulería total / 3 Termine mit jeweils 3 Kursen

80 €  Contratiempo-Mitglieder             110 € auswärtige Teilnehmer    

 


Die Kurse sind miteinander kombinierbar. Einzeltermine sind nicht buchbar!

Anmeldung bitte hier

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mit Zahlung der Kursgebühren und Bestätigung der Teilnahme unsererseits, ist der Platz im Kurs garantiert. Die Absage der Teilnahme nach dem 04.06. entbindet nicht von der Zahlung des Kursbeitrags. Ein Ersatzteilnehmer kann ggf. gestellt werden.